VERLAG

Der Wiederkehr Verlag ist ein Themen-Verlag und fühlt sich folgenden zwölf Themen besonders verpflichtet:

  • Wiederkehr der Liebe
  • Wiederkehr der Freude
  • Wiederkehr der Hoffnung
  • Wiederkehr der Harmonie
  • Wiederkehr der Versöhnung
  • Wiederkehr der Vergebung
  • Wiederkehr des Friedens
  • Wiederkehr der Weisheit
  • Wiederkehr der Demut
  • Wiederkehr des Mutes
  • Wiederkehr der Treue
  • Wiederkehr der Barmherzigkeit

Wir möchten unsere Leserinnen und Leser in ihrem besonderen Interesse an diesen Themen ansprechen. Der Wiederkehr Verlag steht hier für eine große Offenheit in der Herangehensweise an das Thema, auch über Genre- und Formatgrenzen hinweg.

Zum Thema „Wiederkehr der Versöhnung“ finden die Leser zum Beispiel anspruchsvolle Literatur mit dem Roman „Der Sklave und sein Händler“ ebenso wie ein anspruchsvolles biografisches Sachbuch über die dramatische Lebensgeschichte der niedersächsischen Adelstochter Caroline von Linsingen. Auch Bilderbuch oder Theaterstück, Krimi oder Science Fiction können in das breite Spektrum der möglichen Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema gehören.

Es geht uns um eine vielperspektivische Betrachtungsweise. Wir vertrauen auf die spielerische Neugier und Offenheit unserer Leserinnen und Leser sowie deren hohen Anspruch an gute Unterhaltung.

Bei den Veröffentlichungen 2017 und 2018 steht das Thema „Wiederkehr der Versöhnung“ im Mittelpunkt.